Annamaria Fisler

STEP - der Elternkurs

logostep.png

 

Was können Eltern tun, wenn...

  • Hausaufgaben ein Problem darstellen?
  • Kinder nicht ins Bett wollen?
  • Geschwister sich streiten?
  • Kinder pausenlos vor dem PC sitzen?
  • Zuhause nicht mithelfen?


STEP - der Elternkurs - hilft Eltern, ein kooperatives, stressfreieres Zusammenleben in der Familie zu erreichen und eine tragfähige, erfüllende Beziehung mit ihren Kindern aufzubauen. 

 

Mit STEP können Eltern...

  • das Verhalten der Kinder aus einer neuen Perspektive verstehen, ihre eigene Reaktion und Haltung ändern
  • ihre Kinder durch Ermutigung motivieren, ihre Stärken fördern ohne Druck auszuüben
  • mit ihren Kindern richtig kommunizieren und mit den Kindern so sprechen, dass sie ihnen zuhören
  • ihre Kinder unterstützen, selbständig oder mit ihrer Hilfe Probleme zu lösen
  • ihre Kinder für ein kooperatives, respektvolles Miteinander gewinnen
  • Grenzen setzen und die Kinder innerhalb dieser Grenzen entscheiden lassen (sinnvolle Disziplin)
  • logische Konsequenzen folgen lassen und dabei freundlich und bestimmt sein


STEP ist systematisch aufgebaut, 8 Treffen à 2,5 Stunden. Die professionelle Arbeitsweise ist praxisorientiert, leicht zu erlernen und im Alltag individuell anwendbar. STEP baisiert auf der Individualpsychologie von Alfred Adler. 

 

STEP eignet sich für Eltern und Erziehende mit Kindern von 0 - 6 Jahren, 6 - 12 Jahren und 12 - 18 Jahren.

 

Detaillierte Informationen unter: www.instep-online.ch